Zitronenmelisse

Zitronenmelisse oder auch Melisse ist eine südeuropäische Pflanze, die aber bereits seit dem Mittelalter auch in Zentraleuropa angebaut wird. In Klostergärten war der Anbau von Melisse sogar vorgeschrieben. Sie soll das Nervensystem beruhigen und findet deshalb bei Schlafstörungen, Unruhe und Reizbarkeit Anwendung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.