Wassertemperatur bei Grüntee

Die Wassertemperatur ist bei der Grüntee-Zubereitung von größter Bedeutung. Sowohl, was den Geschmack anbelangt als auch seine gesundheitliche Wirkung . Vereinfacht könnte die Antwort lauten, dass bei höheren Temperaturen bestimmte Stoffe im Grüntee eher reduziert oder beschädigt werden. Dazu gehören bspw. Vitamine, Antioxidantien, Aminosäuren. Andere Stoffe werden bei höheren Temperaturen in größerem Maße ins Wasser gelöst. Dazu gehören bspw. Oxalsäure, einige Gerbstoffe und Catechine. Bei niedriger Temperatur ist der Einfluss auf den Grüntee natürlich genau umgekehrt zu sehen und bestimmte Wirkstoffe werden bei zu niedrigen Temperaturen wenig oder kaum ins Wasser abgegeben.Die Wassertemperatur ist bei der Grüntee-Zubereitung von größter Bedeutung. Sowohl, was den Geschmack anbelangt als auch seine gesundheitliche Wirkung . Vereinfacht könnte die Antwort lauten, dass bei höheren Temperaturen bestimmte Stoffe im Grüntee eher reduziert oder beschädigt werden. Dazu gehören bspw. Vitamine, Antioxidantien, Aminosäuren. Andere Stoffe werden bei höheren Temperaturen in größerem Maße ins Wasser gelöst. Dazu gehören bspw. Oxalsäure, einige Gerbstoffe und Catechine. Bei niedriger Temperatur ist der Einfluss auf den Grüntee natürlich genau umgekehrt zu sehen und bestimmte Wirkstoffe werden bei zu niedrigen Temperaturen wenig oder kaum ins Wasser abgegeben.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.